Dispersion aus einer flüssigen und einer festen Phase

Dejan Petrovic (Uitvinder), Berend Eling (Uitvinder), Z. Tomovic (Uitvinder)

Onderzoeksoutput: OctrooiOctrooi-publicatie

1 Downloads (Pure)

Samenvatting

Die vorliegende Erfindung betrifft Dispersionen aus einer flussigen Phase und einer festen Pha­se.

Polymergefullte Polyole, auch als ,,Graft-Polyole" oder ,,Polymerpolyole" bezeichnet, werden in der Polyurethan (PU)-lndustrie als Rohstoff eingesetzt, um die Harte und Druckfestigkeit von 10 Schaumstoffen zu erhohen. Auch wird durch Einsatz solcher gefullter Polyole der Zelloffnungs­ prozess bei der Herstellung offenzelliger Schaume unterstutzt. Obwohl solche gefullten Polyole 0berwiegend im Weichschaumbereich eingesetzt werden, gibt es auch Anwendungsmoglichkei­ ten im Bereich mikrozellulare Schaume, z.B. Schuhsohlen.
Es handelt sich bei polymergefullten Polyolen in der Regel um Polyetherole, die gefullt sind, 15 zum Beispiel mit einem Copolymer aus Styrol und Acrylnitril, aber es gibt auch polymergefullte Polyesterpolyole. Beim Herstellprozess dieser Produkte wird in der Regel Styrol und Acrylnitril im Polyetherol in Gegenwart eines Makromonomers polymerisiert (Styrol-Acrylnitril-Polymer, SAN). Der Gehalt an organischem Fullstoff im Polyol betragt in der Regel 30-50 Gewichts%.
Vertaalde titel van de bijdrageDispersion formed from a liquid phase and a solid phase.
Originele taal-2Duits
OctrooinummerWO2013/030173Al
Prioriteitsdatum2/09/11
Indieningsdatum28/12/12
StatusGepubliceerd - 7 mrt 2013
Extern gepubliceerdJa

Vingerafdruk Duik in de onderzoeksthema's van 'Dispersion aus einer flüssigen und einer festen Phase'. Samen vormen ze een unieke vingerafdruk.

Citeer dit