Verfahren zur Hydroformylierung, Liganden mit von Bisphenol A abgeleiteter Struktur und Katalysator umfassend einen Komplex dieser Liganden

W. Ahlers (Inventor), R. Paciello (Inventor), D. Vogt (Inventor), J.I. Vlugt, van der (Inventor)

Research output: PatentPatent publication

Abstract

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Hydroformylierung ethylenisch ungesättigter Verbindungen, wobei man als Hydroformylierungskatalysator wenigstens einen Komplex eines Metalss der VIII. Nebengruppe mit wenigstens einer phosphorhaltigen Verbindung als Liganden einsetzt, wobei diese Verbindung jeweils zwei P-Atome aufweisende Gruppen, gebunden an ein von Bisphenol A abgeleitets Molekülgerüst, aufweist. Die Erfindung betrifft weiterhin neue Verbindungen diese Typs und Katalysatoren, die wenigstens einen Komplex eines Metalls der VIII. Nebengruppe mit mindestens einer solchen Verbindung als Liganden umfassen.
Original languageEnglish
Patent numberDE 102 05 702 A1
Publication statusPublished - 29 Aug 2002

Fingerprint Dive into the research topics of 'Verfahren zur Hydroformylierung, Liganden mit von Bisphenol A abgeleiteter Struktur und Katalysator umfassend einen Komplex dieser Liganden'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this