Reibung und Verschleiss von PTFE-Compounds

D. Landheer Sr., C.J.M. Meesters

Research output: Contribution to journalArticleAcademic

9 Citations (Scopus)
121 Downloads (Pure)

Abstract

PTFE-Compounds finden erfolgreichen Einsatz in Gleitanwendungen ohneSchmierstoff. Eine realistische tribologische Bewertung dieser Werkstoffe verlangt die Pruefung unter moeglichst praxisnahen Bedingungen(funktionsorientierte Pruefung). Die Stift-Scheibe-Methode eignet sich zum Simulieren von Gleitlagern und Linearfuehrungen. PTFE, acht PTFE-Compounds wurden damit gegenueber Stahl (C45N) geprueft. Dabei wurden die Einfluesse von Belastung und Geschwindigkeit auf die Verschleissrate und den Reibwert ermittelt. Die Ergebnisse bieten eine gute Grundlage Geschwindigkeit auf die Verschleissrate und den Reibwert ermittelt. Die Ergebnisse bieten eine gute Grundlage fuer die Materialauswahl fuer Gleitanwendungen.
Original languageGerman
Pages (from-to)996-1001
Number of pages6
JournalKunststoffe
Volume83
Issue number12
Publication statusPublished - 1993

Cite this

Landheer Sr., D., & Meesters, C. J. M. (1993). Reibung und Verschleiss von PTFE-Compounds. Kunststoffe, 83(12), 996-1001.