Hausstaubmilben, Vorkommen und Bedeutung

Research output: Contribution to journalArticleAcademicpeer-review

12 Citations (Scopus)

Abstract

Hausstaubmilben (Vulgärname fuer Pyroglyphidae) sind allgemeine Bewohner des Staubes unserer Häuser. Sie leben hauptsächlich von Hautschuppen des Menschen und der Haustiere, nehmen aber auch andere Staubpartikel auf. Es scheint, daß nur im arktischen, subarktischen und hochalpinen Klima die \Vohnhäuser nicht von diesen Milben bewohnt sind. Eine Anzahl von Krankheitsbildern sind in den letzten 113 Jahren mit den Pyroglyphiden assoziiert worden. Die Hausstattbmilben sind als Lieferanten oder besser Bereiter des inhalativen Hausstauballergens von großer Bedeutung fuer die menschliche Hausstaub-Allergie.
Original languageGerman
Pages (from-to)55-60
Number of pages6
JournalAllergologie
Volume1
Issue number2
Publication statusPublished - 1978
Externally publishedYes

Cite this