Entwicklung einer leistungsstarken Mikrorektifikationsapparatur für analytische und präparative Anwendungen

A. Ziogas, G.A. Kolb, H.J. Kost, V. Hessel

Research output: Contribution to journalArticleAcademicpeer-review

13 Citations (Scopus)

Abstract

Es wird über die Realisierung einer leistungsfhigen Mikrorektifikationsapparatur (MRA) berichtet, die diskontinuierlich oder kontinuierlich betrieben und sowohl für die analytische wie auch für die prparative Trennung von flüssigen Stoffgemischen eingesetzt werden kann. Mit der MRA wurden verschiedene binre Systeme erfolgreich getrennt und eine theoretische Trennstufenzahl von 12¿und einen Trennstufenhöhe von 1,08¿cm erzielt. Dies ist im Vergleich zum aktuellen Stand der Mikrotechnik (mind. 1,27¿cm) als großer Fortschritt anzusehen. In this contribution it is reported about the realization of efficient micro rectification equipment (MRA), which can be operated intermittently or continuously and be used both for analytical as well as for preparative separations of mixtures of liquid substances. Different binary systems were separated. A theoretical separation stage number of 12¿was obtained together with a height equivalent to one theoretical plate of 1.08¿cm. Compared to the state of microtechnology this can be regarded as an excellent progress.
Original languageGerman
Pages (from-to)465-478
Number of pages14
JournalChemie, Ingenieur, Technik
Volume83
Issue number4
DOIs
Publication statusPublished - 2011

Cite this