Eine Produktionslinie mit unzuverlässigen Komponenten (Abstract)

J. Wessels, J. Hontelez, W.H.M. Zijm

    Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingConference contributionAcademicpeer-review

    Abstract

    In diesem Vortrag wird demonstriert, wie ein Resultat von Wijngaard bei der Analyse einer komplexen Produktionslinie ausgenutzt werden kann. Das Wijngaardsche Resultat setzt eine kontinuierliche Produktion in zwei Einheiten mit einem dazwischenliegenden Puffer voraus. Die Produktionseinheiten haben exponentialverteilte Wirkungs- und Reparaturzeiten.
    Original languageGerman
    Title of host publicationDGOR
    Subtitle of host publicationPapers of the 15th Annual Meeting / Vorträge der 15. Jahrestagung
    EditorsH. Isermann, G. Merle, U. Rieder, R. Schmidt, L. Streitferdt
    Place of PublicationBerlin
    PublisherSpringer
    Pages704-704
    Number of pages1
    ISBN (Electronic)978-3-642-72557-9
    ISBN (Print)3-540-17612-8, 978-3-540-17612-1
    DOIs
    Publication statusPublished - 1987
    Event15th Annual Meeting of DGOR - Ulm, Germany
    Duration: 24 Sep 198626 Sep 1986

    Publication series

    NameOperations Research Proceedings (ORP)
    Volume1986

    Conference

    Conference15th Annual Meeting of DGOR
    Country/TerritoryGermany
    CityUlm
    Period24/09/8626/09/86

    Cite this